Auch Familien sind in unserer Gesellschaft vielfältig – eine handlungsorientierte Übung mit dem Familienquartett

Helga Neumann

Dauer: 45 Minuten

Mit Hilfe des Familiensets kann über einen positiven Umgang mit Vielfalt in unserer Gesellschaft nachgedacht werden. Wir, ihr, anders oder normal? Diese Frage im Blick wird Vielfalt als positiver Wert unter die Lupe genommen und mit dem Familienset in praktischen Übungen für die Teilnehmenden erfahrbar gemacht und mit den Alltagserfahrungen gespiegelt.
Der gesellschaftliche Wandel sowie Migration und Integration verändern nicht nur unsere Gesellschaft sondern auch unsere Familien, in der Werte, Normen und Handlungsweisen stets neu ausgehandelt werden. Das Leben in pluralen Gesellschaften fordert von den Menschen und den Familien Offenheit, sich in neuen Kontexten zu orientieren, andere Lebensweisen kennenzulernen und über die eigenen Grenzen hinaus zu denken.
Das Familienset bietet nicht nur altersgemischten Kinder- und Jugendgruppen sondern auch generationsübergreifenden Gruppen eine Plattform zum Nachdenken. Es werden drei Übungen angeboten, darüber hinaus bietet das Material eine Vielfalt von weiteren Möglichkeiten der Auseinandersetzung an.

Leitung des Worshops: Helga Neumann, DeGeDe, Konflikthaus