„Hands for Kids“ als Weg zu einem friedlichen Zusammenleben in der Klassengemeinschaft

Dr. Christa D. Schäfer

Demokratiepädagogik ist Aufgabe aller Fächer. Kinder entwickeln demokratisches Verständnis über persönliche Erfahrung und persönliches Handeln. „Hands for Kids“ ist ein Grundwerte-Curriculum für die Grundschule und macht fit für Demokratie.
Im Barcamp wird zunächst das „Hands for Kids“-Programm vorgestellt. Anschließend werden Bausteine gelingender Sprache zum friedlichen Zusammenleben in der Schulgemeinschaft erprobt und kleine Methoden zur Einübung einer demokratischen Grundhaltung vorgestellt.